Schorndorf: Auto überschlägt sich

Glück im Unglück hatte ein Mazda-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr auf der L 1225 auf Höhe Unterberken. Der 23-Jährige fuhr die Landesstraße aus Wangen kommend in Richtung Oberberken entlang und kam nach einem Überholmanöver zunächst zu weit nach rechts.

Beim anschließenden Gegenlenken kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinunter, wo sich das Auto überschlug und letztlich wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Der Mazda-Fahrer zog sich hierbei lediglich leichte Verletzungen zu, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden, der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. (pol/ml)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.