Wie verlorene Kunden zurückgewonnen werden können

Pixabay / StartupStockPhotos / CC0

Kunden, die einmal verloren sind wiederzugewinnen, kann eine echte Herausforderung sein. Daher gilt die Faustregel, dass Kunden nicht zu verärgern sind. Es sollten alle Probleme im Vorfeld ausgeräumt werden. In den meisten Fällen kündigt sich der Ärger bereits durch Frust vorher an.

Besonders das Internet kann diesbezüglich verräterisch sein, denn es vergisst keine Fehler. Alle Bewertungen sind transparent im Netz abrufbar. Dadurch können auch Fehler sehr schnell an Dritte weitergeleitet werden.

Ein gutes Feedback von Kunden zu erhalten ist das A&O einer guten Firmenpolitik. Eine Möglichkeit, verlorene Kunden wiederzugewinnen ist das Retargeting. Sie sorgen für ein verbessertes Branding im Internet.

Da es sich um eine sehr komplexe Transaktion handelt, sollte zum Starten einer Retargeting-Aktion immer Spezialisten ans Werk gehen. Verloren geglaubte Kunden zurückgewinnen mit einer Retargeting Agentur ist daher die beste Lösung.

Kooperation mit einer Retargeting-Agentur

Die Arbeit besteht darin, dass durch ein verstärktes Branding alle Kunden ein neues Image vermittelt bekommen. In einer Kampagne kann dies zum Beispiel im Zusammenhang einer verbesserten Lösung aufgrund vorangegangen Fehler einhergehen.

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg im Marketing. Daher wird durch mehr an Branding auch dem Kunden gedient. Jede Kampagne im Retargeting sollte gut durchdacht sein. Viele Agenturen raten auch dazu, dass eine Kampagne nur anlassbezogen durchgeführt werden sollte.

Damit können abgesprungene Kunden auch noch zum Kauf der Produkte animiert werden. Das ist allerdings der Idealfall. In den meisten Fällen hat diese Kampagne zum Ziel, dass der Kunde mit Ihnen in Kontakt tritt. Online Kampagnen sind ein großes Geschäft.

Im Retargeting ist als Ziel auch enthalten, dass auf ihrer Webseite viel Traffic herrscht. Allerdings sollte dieser Traffic nicht von negativen Kommentaren überflutet werden. Es ist das Ziel, mit innovativen Konzepten die Nutzer zu verfolgen und ihr Feedback einzufangen.

Retargeting mit dem Ziel der Erhöhung der Kontakthäufigkeit

Damit verbunden ist auch das Ziel einer Umsatzsteigerung. Damit das Ziel erreicht werden kann, müssen alle Online-Kanäle genutzt werden. Agenturen bieten daher auch Lösungen bei AdWords und Facebook an.

Auf diesen Kanälen befindet sich in der Regel der meiste Traffic. Damit lässt sich dann auch eine sehr strukturierte Einrichtung der Retargeting Kampagnen durchführen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.