U1 Stadtbahn-Unfall in Bad Cannstatt

Stuttgart-Bad Cannstatt. Beim Zusammenstoß zwischen einer Stadtbahn und einem Range Rover ist am Dienstagnachmittag in der Waiblinger Straße ein Schaden von mehreren 10.000 Euro entstanden.

Der 24 Jahre alte Fahrer des SUV fuhr gegen 15.30 Uhr in der Waiblinger Straße Richtung Fellbach.

An der Kreuzung Waiblinger Straße/Daimlerstraße wollte er offenbar wenden und stieß mit einer Stadtbahn der Linie U1 zusammen, die ebenfalls in Richtung Fellbach unterwegs war.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.