Der Kältebus ist wieder in sozialer Mission unterwegs

DRK Stuttgart

Die Ehrenamtlichen versorgen die Obdachlosen Stuttgarts mit dem Nötigsten

Von Alexander Kappen 

Stuttgart. Von 22 Uhr bis 2 Uhr morgens ist der Kältebus unterwegs. Bei Temperaturen um die 0 Grad kommt er zum Einsatz – von Dezember bis Februar. Nun ist es wieder soweit. Das Deutsche Rote Kreuz hat den Kältebus ins Leben gerufen. Sandra Welsch ist zuständig.

Sie koordiniert die Dutzenden von Ehrenamtlichen Helfer, die Sozialerbeiter und Ärzte die mitfahren. 13 Stationen werden angefahren. Es werden heißer Tee und auch warme Schlafsäcke, Decken, Rettungsdecken, Kleidung sowie „Snacks“ ausgegeben. Die Helfer verweisen auch auf die Hilfeangebote der Stuttgarter Wohnungsnotfallhilfe und bringen Bedürftige in Notunterkünfte.

Gerade in Corona Zeiten wo viele Tafeln geschlossen haben, sind die Obdachlosen mehr in Not als je zuvor. Sie sind daher auf den Kältebus dringend angewiesen. Wenn man sich fern hält ist das für Bedürftige doppelt schwer.

Ansprechpartner bei Fragen: Sandra Welsch Deutsches Rotes Kreuz, Tel: 0711-2808-1137

Kältebus-Spendenkonto:

DRK-Kreisverband Stuttgart e.V.
BW Bank Stuttgart
IBAN: DE05600501010001130113, BIC: SOLADEST600
Verwendungszweck: Kältebus


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.