Korb: Beim Gleitschirmfliegen abgestürzt

Eine 40-jährige Gleitschirmfliegerin wurde am Montagmittag bei einem Flugunfall schwer verletzt. Sie startete am Kleinheppacher Kopf und stürzte beim Landeanflug aus mehreren Metern Flughöhe am Gleitschirmlandeplatz zwischen Korb und Kleinheppach gegen 12.45 Uhr ab. Sie konnte selbst über Telefon den Notruf absetzten.

Die schwer verletzte Frau wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Die Kriminalpolizei Waiblingen hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Unfallursache übernommen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.