Neuer Glanz im „Schwabentreff“ in Obertürkheim

Den ersten Lockdown der Corona Pandemie hat Wirt Branko genutzt, um seine Kneipe komplett zu renovieren.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Monatelang wurde gewerkelt in der Kneipe „Schwabentreff“ gegenüber dem Obertürkheimer Bahnhof. Nun erstrahlt das Lokal in neuem Glanz. „Maritimer Style“ nennt es Wirt Branko. Er überlegt sogar den Namen umzunennen in „Maritim Bar“. Viele kennen die Kneipe als verraucht und „runtergerockt“. Es waren zum Beispiel kleine Krater in den Tischen und der Theke entstanden durch die regelmäßigen Würfelspiele. Auch die Toiletten waren früher immer wieder überflutet…

Nun ist alles neu gemacht und mit bläulicher Farbe verschönert. Maritime Rettungsringe und andere Deko, die ans Meer und Schifffahrt erinnern. Wirt Branko war früher als Fischer in Kroatien selbst täglich auf dem Meer unterwegs.

Nun gibt es auch zwei neue junge Kellnerinnen, die für gute Laune bei den (zumeist) männlichen Gästen sorgen. Es hat sich einiges getan im „Schwabentreff“, der Stammkneipe des Stuttgart Journal Reporters. 

Schwabentreff, Göppinger Str. 23, 70329 Stuttgart, Tel.: 0711-32770888, Öffnungszeiten: täglich 12-Open End


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.