Bietigheim-Bissingen: Polizei sucht Zeugen oder Geschädigte B27

Gegen 18:35 Uhr teilte am Montag ein Anrufer der Polizei mit, dass ein schwarzer BMW auf der Bundesstraße 27 (B27) kurz vor Bietigheim-Bissingen eine auffällige Fahrweise aufweisen würde. In Bietigheim-Bissingen wurde der BMW auf Höhe der Dammstraße durch eine Streifenbesatzung kontrolliert, die jedoch keine Auffälligkeiten feststellen konnten.

Gegen 19:00 Uhr teilte eine Anruferin dann mit, dass der BMW im Bereich Bönnigheim und Erligheim erneut auffällig fahren würde und auch einen Leitpfosten beschädigt hätte. Der BMW konnte dann im Bereich Brackenheim angehalten und wieder kontrolliert werden. Diesmal wies das Fahrzeug auf der gesamten rechten Fahrzeugseite Beschädigungen auf. Der Sachschaden am Fahrzeug wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, denen der BMW ebenfalls aufgefallen war. Diese können sich unter Tel. 07142 405 0 melden. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.