36-Jährige Fußgängerin von Stadtbahn U1 erfasst

Eine 36 Jahre alte Passantin ist am Montag (05.10.2020) an der Haltestelle Antwerpener Straße von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Die Fußgängerin überquerte gegen 16.30 Uhr den Z-Übergang an der U-Haltestelle, als eine Stadtbahn der Linie U1 Richtung Fellbach von rechts herannahte.

Die Stadtbahn erfasste die 36-Jährige. Durch die Kollision erlitt die Frau schwere Verletzungen. Rettungskräfte kümmerten sich um sie und brachten sie zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen des Linienverkehrs, welche bis etwa 17.20 Uhr andauerten. (pol/pm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.