Gastrocheck Neueröffnung: „Kitz“ in Fellbach

Leckere Pizza gibt es in der neu eröffneten Filiale des Roten Hirsch.

Von Alexander Kappen

Fellbach. Den roten Hirsch gibt es in Bad Cannstatt, in Esslingen musste er schließen und nun versucht die Gastrokette ihr Glück in Fellbach.

Christian List, der Chef des roten Hirsch-Imperiums, bietet im Kitz Italienisches und Regionales an. Die zwei sichersten Varianten wenn es um Wirtschaftlichkeit eines Lokals geht. Salate, Nudeln, Panini caldi aus Weizenmehl und Röstbrote aus Sauerteig stehen auf der Karte.

Kurios: Eine richtige Küche hat die Stadt als Vermieterin als „zu kostspielig“ abgelehnt. Da kam List auf die Idee, ovale Sauerteig-Fladen zu belegen und im Spezial-Ofen knusprig zu backen. Pizza auf schwäbisch sozusagen, mit Gorgonzola, Pulled Pork oder Rote Beete und Ziegenfrischkäse (€ 9,90 bis 14,90). Lecker, jammi jammi!

Hinzu kommt ein gemütliches Ambiente. Also auf ins Kitz!

Kitz, Marktplatz 5, Fellbach

0711/57 70 20 22

Öffnungszeiten Mo-Fr+So ab 11:30, Sa ab 14:30 Uhr

www.derrotehirsch.de/kitz/


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.