Auf Mann eingeschlagen: Augenzeugen nicht mehr auffindbar

Stuttgart-Mitte. Drei unbekannte Männer haben am Donnerstagabend auf dem Leonhardsplatz auf einen 44 Jahre alten Mann eingeschlagen. Passanten bemerkten gegen 17.45 Uhr die drei Männer, die auf den am Boden
liegenden 44-Jährigen einschlugen und ihn traten.

Als die Augenzeugen die
Polizei und einen Rettungswagen verständigten, flüchteten die Täter in Richtung Jakobstraße. Rettungskräfte brachten den verletzten Mann in ein Krankenhaus. Er konnte die Täter nicht beschreiben. Auch die aufmerksamen Passanten gingen noch vor dem Eintreffen der Streifenbeamten davon. Deshalb sucht die Polizei nach Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903200 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 2 Wolframstraße zu melden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.