Geislingen: Nach Unfall geflüchtet

Zwischen 7 Uhr und 14 Uhr stand ein Audi auf einem Parkplatz in der Liebknechtstraße. Ein Unbekannter fuhr vermutlich beim rückwärts Ausparken dagegen und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Flüchtigen aufgenommen und hofft unter der Telefon-Nr. 07331/93270 auf Zeugenhinweise. In der Nähe der Unfallstelle ist ein Spielplatz und ein Treffpunkt für Jugendliche. Möglicherweise hat den Unfall jemand bemerkt. Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat.

Wer einen Unfall verursacht, hat sich darum zu kümmern oder die Polizei zu verständigen. Sonst droht Geldstrafe oder Haftstrafe und der Führerscheinentzug. Wenn die Polizei zum Unfall kommt, ist meist nur ein geringes Bußgeld fällig.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.