Altersberg / Horlachen: Motorradfahrer gestürzt und lebensgefährlich verletzt

Am Sonntagmorgen, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Motorradfahrer mit seiner Honda die K 3251 von Altersberg in Richtung Horlachen.

In einer lang gezogenen Rechtskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall und zog sich hierbei lebensgefährliche Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Das Verkehrskommissariat Aalen hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die K 3251 musste während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Der Sachschaden an dem Motorrad beträgt mehrere hundert Euro.(pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.