Stuttgart-Nord: 42 Jährige Frau niedergestochen

Update: Die 42 Jahre alte Frau, die am Freitagabend an der Nordbahnhofstraße niedergestochen wurde, ist im Laufe des Sonntags verstorben.

Der 52-Jährige tatverdächtige Afghane wurde am Samstag einem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Polizeibeamte haben am Freitagabend einen 52 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zuvor seine 42-jährige Ehefrau auf offener Straße mit einem Messer schwer verletzt zu haben.

Der Mann fügte ihr gegen 22.05 Uhr an der Nordbahnhofstraße mehrere Stichverletzungen zu, wobei die Frau lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Die Tatwaffe wurde vor Ort aufgefunden und als Beweismittel sichergestellt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, insbesondere zur Motivlage des Mannes, dauern an. Der 52-jährige Afghane wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft im Laufe des Samstags einem Haftrichter vorgeführt. (pol/tm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.