Sulzdorf: Schwerer Unfall

Kurz vor 22 Uhr wurde am Dienstag ein Fußgänger auf der Landesstraße 1060 zwischen Schwäbisch Hall-Hessental und Sulzdorf von einem Lkw mit Anhänger erfasst und lebensbedrohlich verletzt.

Der Fußgänger tauchte plötzlich und unerwartet aus dem Wald auf und querte die Fahrbahn.

Er wurde durch den Rettungsdienst mit schwersten Verletzungen in eine Klinik verbracht wo er schließlich seinen Verletzungen erlag.

Ob der Mann eventuell aus suizidaler Absicht auf die Straße ging ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die Verkehrs- und Kriminalpolizei sind noch vor Ort und sichern Spuren an der Unglücksstelle. Außer dem Rettungsdienst ist derzeit auch noch die Feuerwehr zur Bergung und Ausleuchtung der Unfallstelle im Einsatz. Die L1060 ist derzeit noch für mehrere Stunden voll gesperrt. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.