Remshalden: Von Fahrbahn abgekommen – schwer verletzt

Am Sonntagabend, gegen 18:40 Uhr, befuhr ein 33jähriger Mitsubishi-Fahrer die B 29 von Aalen in Richtung Stuttgart.

Nach der Ausfahrt Remshalden-Ost kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen und durchbrach im weiteren Verlauf einen Holzstapel.

Hiernach kam der Pkw im Acker zum Stehen und fing Feuer. Der Fahrer wurde durch Ersthelfer aus dem Pkw geborgen. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 16000 Euro. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.