Plüderhausen: Gas und Bremse verwechselt

Am Samstag gegen 15:00 Uhr wollte ein 72-Jähriger mit seinem PKW Daimler, auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Bahnhofstraße, rückwärts aus einer Parklücke ausparken.

Er verwechselte dabei offenbar das Gas- mit dem Bremspedal und beschleunigte plötzlich stark. Er fuhr rückwärts zwischen zwei geparkte Autos, einen VW Golf und einen Daihatsu, und beschädigte diese dabei erheblich.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 19.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 72-Jährige keinen Führerschein besitzt. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.