Stuttgart / Arnulf-Klett-Platz: Festnahmen nach versuchten Totschlag

Nach einem versuchten Tötungsdelikt an der unteren Königstraße, beim Zugang zum Arnulf-Klett-Platz haben Polizeibeamte zwei weitere tatverdächtige Männer festgenommen. Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei rückten ein 16 Jahre alter irakischer und ein 19 Jahre alter iranischer Staatsbürger in den Fokus der Beamten.

Einsatzkräfte nahmen beide Verdächtige fest und durchsuchten die Wohnungen mit richterlichem Beschluss. Sie werden mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart im Laufe des Donnerstags (13.02.2020) einem Haftrichter vorgeführt. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.