Mehr als 100.000 Besucher auf Rottweiler Turm

232 Meter hoch ist die Aussichtsplattform des Thyssen-Krupp-Aufzugstestturms. Immer mehr Besucher wollen von ihm die Aussicht auf Schwarzwald und Schwäbische Alb genießen.

Von Alexander Kappen

Rottweil. Seit Oktober 2017 hat die höchste Aussichtsplattform Deutschlands in Rottweil geöffnet. Im letzten halben Jahr sind 100.000 Besucher auf dem Aufzugstestturm von Thyssen-Krupp gewesen. An 75 Tagen hatte man in den vergangenen sechs Monaten bisher die Möglichkeit, die atemberaubende Sicht zu erhaschen. Magnetschwebetechnologie heißt die Form der Aufzüge die Thyssen Krupp in dem Turm testet. Der Öffentlichkeit kommen die Vorzüge des Testturms zugute, indem man hier einen schönen Ausflug genießen kann. Die Natur reiche Umgebung lädt zum Spazierengehen ein. 

Teilweise gibt es so viele Anfragen nach Führungen, dass Thyssen Krupp bisher gar nicht alle Wünsche erfüllen konnte. Insgesamt 246 Meter ist der Turm insgesamt hoch und damit der zweithöchste seiner Art in der ganzen Welt.

Adresse: Berner Feld 60, 78628 Rottweil

Öffnungszeiten

Freitag 10 – 18 Uhr
Samstag 10 – 20 Uhr
Sonntag / Feiertag 10 – 18 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.