Wendlingen: 30-Jähriger tödlich verunglückt

Keis Esslingen: Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer ist am Montagmittag bei einem Arbeitsunfall in der Neuffenstraße tödlich verunglückt. Der Mann hielt sich gegen 12.20 Uhr auf dem Sattelauflieger des Gespanns auf und nahm zusammen mit einem 32 Jahre alten Gabelstapler-Fahrer einer nahegelegenen Firma Entladetätigkeiten vor.

Dabei wurden mehrere Pakete mit Rundstahlröhren vom Auflieger abgeladen. Den bisherigen Ermittlungen zufolge rutschte ein Paket von der Ladefläche und traf den 30-Jährigen an den Beinen. Der Mann verlor daraufhin den Halt und stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er trotz sofortiger Reanimation und notärztlicher Erstversorgung am Unfallort starb.

Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Stuttgart die Erstellung eines Sachverständigengutachtens angeordnet. Der Fahrer des Gabelstaplers wurde durch einen Notfallnachsorgedienst betreut. (mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.