Kornwestheim: Unbekannte haben es auf Geldautomat abgesehen

Am Samstag in den frühen Morgenstunden versuchten noch unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten eines Bankinstitutes in der Bahnhofstraße in Kornwestheim aufzubrechen.

Nachdem sie die Selbstbedienungs-Filiale betreten hatten, machten sich die Täter an der Rückseite des Geldautomaten zu schaffen und brachen eine Tür auf.

Möglicherweise versuchten sie dann, die Rückwand des Automaten aufzusprengen, was vermutlich dazu führte, dass sie gegen 04.20 Uhr einen Alarm auslösten.

Der Automat blieb jedoch weitestgehend intakt. Vermutlich konnten die Täter keine Beute machen. Ein Zeuge hatte kurz darauf im Bereich der Filiale drei vermummte Personen beobachtet, die in einen schwarzen PKW gestiegen und die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof davongefahren sind.

Ein Großaufgebot des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, der umliegenden Polizeipräsidien sowie ein Polizeihubschrauber fahndeten nach den Geflüchteten.

Es konnten jedoch keine Tatverdächtigen festgestellt werden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Zeugen, die weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07141/18-9 mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg in Verbindung zu setzen. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.