Leutebach-Nellmersbach: Frau zeigt Zivilcourage

Eine 53 Jahre alte Frau entdeckte am frühen Donnerstagmorgen gegen 00:40 Uhr einen jungen Mann, der auf Höhe des Bahnhofes Nellmersbach auf den Gleisen stand und verwirrt wirkte.

Der Frau gelang es durch Ansprache den 22-Jährigen dazu zu bewegen von den Gleisen zu gehen. Gleichzeitig verständigte die 53-Jährige über Notruf die Polizei.

Durch die Einsatzkräfte wurde der Mann in eine Spezialklinik gebracht wo er aufgrund eines psychischen Ausnahmezustandes stationär aufgenommen wurde. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.