Banküberfall in Backnang

Am Montagnachmittag wurde eine Bank in der Straße Am Obstmarkt überfallen. Darüber wurde die Polizei gegen 14.15 Uhr informiert, woraufhin umgehend eine großangelegte Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, betrieben.

Bislang blieb diese jedoch ohne Erfolg. Die Kripo Waiblingen hat nun die Ermittlungen zum Vorfall übernommen. Der ca. 50-jährige Täter hatte mit einer Waffe einen Angestellten bedroht und Bargeld erbeutet.

Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Der Bankräuber sei nach dem Überfall entlang der Grabenstraße in Richtung Murr geflüchtet. Der Polizei liegt zwischenzeitlich folgende aktuelle Personenbeschreibung des Täters vor: Er war ca. 50 Jahre alt und hatte einen kurzen Bart.

Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze, einer blauen Basecap und einem grauen Schal. Zudem trug er eine schwarze Sonnenbrille, eine dunkle Hose und dunkle Schuhe.

Falls Passanten am Montagnachmittag im Umfeld der Bank ein Mann aufgefallen ist, auf den die Personenbeschreibung zutreffen könnte, bittet die Kriminalpolizei Waiblingen um entsprechende Hinweise. Diese werden unter Tel. 07151/9500 entgegengenommen. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.