Schwäbisch Gmünd: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Fußgängerin

Am Sonntagabend um 18:55 Uhr befuhr ein 23jähriger Audi-Fahrer die Buchstraße in Richtung Stadtmitte. Dabei übersah er eine 63jährige Fußgängerin, welche die Buchstraße aus seiner Sicht von links nach rechts überqueren wollte.

Die Fußgängerin wurde von dem Audi erfasst und nach dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn geschleudert. Die Fußgängerin erlitt tödliche Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle. Die Unfallstelle war bis 22:00 Uhr voll gesperrt.

Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren noch die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd sowie das Kriseninterventionsteam zur Betreuung der Angehörigen im Einsatz. Der Sachschaden wird auf 1.500,00 EUR beziffert. (pol/kp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.