Waiblingen: Streit in Asylunterkunft eskaliert

Ein Streit zwischen zwei Männern in der Asylunterkunft „Innerer Weidach“ eskalierte am Dienstagabend derart, dass die Polizei und der Rettungsdienst anrücken mussten und einer der beiden Streithähne in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Nach bisherigem Kenntnisstand gerieten die beiden 19- und 25-jährigen Männer guineischer Herkunft beim Konsumieren von alkoholischen Getränken in Streit. Im Verlauf des Streits schlugen die beiden Kontrahenten aufeinander ein.

Der 25 Jahre alte Mann musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Waiblingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Beide Männer müssen mit einer Strafanzeige rechnen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.