Münster: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Stuttgart-Münster. Am Sonntag kam es in der Austraße in Stuttgart-Münster zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Der 90-jährige Lenker eines Pkw Mercedes wollte gegen 12:45 Uhr sein Fahrzeug im Bereich einer Gaststätte einparken, wobei er durch einen Angestellten des Restaurants eingewiesen wurde.

Vermutlich aufgrund eines Bedienungsfehlers beschleunigte der Pkw, erfasste und überrollte die 77-jährige Beifahrerin des Verursachers, welche zuvor ausgestiegen war und noch auf dem Gehweg stand. Anschließend fuhr das Fahrzeug noch gegen ein auf dem Gehweg stehendes Verkehrszeichen und einen Baum.

Die verletzte Fußgängerin musste mit schweren Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 7.000 Euro. (pol/tm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.