Stuttgart-Bad Cannstatt: Streit unter Männern eskaliert

Bei einem Streit sind in den frühen Morgenstunden des Dienstags (15.10.2019) zwei Männer im Alter von 29 und 31 Jahren verletzt worden. Offenbar gerieten die beiden Männer, die gemeinsam ein Zimmer in der Lehmfeldstraße bewohnen, gegen 04.15 Uhr aus unbekannten Gründen in Streit, in dessen Verlauf die beiden Männer aufeinander losgingen.

Dabei soll der 29-Jährige mit einem Küchengerät seinen Kontrahenten geschlagen und der 31-Jährige seinen Mitbewohner mit einem Messer verletzt haben.

Beide erlitten dabei offenbar oberflächliche Verletzungen, die nach derzeitigem Stand ambulant im Krankenhaus behandelt worden sind. Gegen die beiden Männer wurde jeweils ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.