Stadtbahnunfall in Untertürkheim

Ein 33 Jahre alter Kia-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag (10.10.2019) an der Augsburger Straße mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Der 33-Jährige fuhr gegen 14.30 Uhr im Bereich der Haltestelle Eszet aus einem ampelgeregelten Baustellenbereich über die Gleise in die Augsburger Straße ein.

Dabei übersah er offenbar das Rotlicht der Ampel und stieß mit einer Stadtbahn der Linie U13 zusammen, die in Richtung Bad Cannstatt unterwegs war. Der Kia-Fahrer verletzte sich dabei leicht, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Der 34 Jahre alte Stadtbahnfahrer erlitt einen Schock, Mitarbeiter eines Kriseninterventionsteams betreuten ihn. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden. (pol/pm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.