Weinstadt: Polizei bittet um Zeugenhinweise nach Vorfall am Bahnhof Endersbach

Zeugen sucht der Polizeiposten Weinstadt zu einem Vorfall der sich in der Nacht zum Donnerstag auf dem Parkplatz am Bahnhof Endersbach ereignet hat. Um 02:20 Uhr hatte ein 24 Jahre alter Autofahrer die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass er von einem Mann angegriffen worden sei.

Eine Streife traf daraufhin in Benzach am Kreisverkehr der Stuttgarter Straße den Autofahrer mit einem beschädigten Pkw an. Er hatte eine Schnittverletzung am Arm und gab an, kurz zuvor auf dem Parkplatz am Bahnhof Endersbach von einem Unbekannten durch das geöffnete Seitenfenster mit einem Messer angegriffen worden zu sein.

Daraufhin sei er davon gefahren und hatte noch einen geparkten Pkw gestreift. Mehrere Streifen und ein Polizeihubschrauber fahndeten anschließend nach dem Unbekannten, konnte jedoch niemand mehr antreffen. Zeugenhinweise zu dem Vorfall oder anderen verdächtigen Wahrnehmungen, die in Zusammenhang mit den geschilderten Sachverhalt stehen könnten, erbittet der Polizeiposten Weinstadt unter Telefon 07151/65061. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.