Baugewerbe wächst auch 2019 weiter

kathi_gott / freeimages.com

Stuttgart / Baden-Württemberg. Der Gesamtumsatz der befragten bauhauptgewerblichen Betriebe mit 20 oder mehr tätigen Personen lag im Mai bei 1,246 Milliarden (Mrd.) Euro, ein Umsatzplus von 18,8 % im Vergleich zum Mai 2018.

Ergebnissen der vom Statistischen Landesamt durchgeführten Monatserhebung im Bauhauptgewerbe zufolge betrug der nominale Wert der eingegangenen Aufträge bei den bauhauptgewerblichen Betrieben im Mai 2019 bei 1,061 Mrd. Euro.

Auf den Hochbau entfielen 617 Millionen (Mill.) Euro, auf den Tiefbau 444 Mill. Im Vergleich zu Mai 2018 waren dies zusammen 2,9 % weniger.

Von Januar bis Mai 2019 addierten sich die Auftragseingänge auf 5,384 Mrd. Euro, ein Plus zum entsprechenden Vorjahreszeitraum von immer noch 20,7 %.

Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden lag im Mai mit rund 7,4 Mill. Stunden mit 11,3 % deutlich über der Zahl vom Mai 2018.

Die Zahl der baugewerblich tätigen Personen in den befragten Betrieben lag im bisherigen Jahresdurchschnitt bei 63 669 Beschäftigten. (red)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.