Stuttgart Story: Der Strom-Bauer

Teil 59. In unserer neuen exklusiven Reihe berichten wir von außergewöhnlichen Stuttgartern. Ihre Geschichten, ihre Ansichten und natürlich ihr Bild in der Stuttgart Story.

Der 70-jährige Karl Schmid besitzt einen 80 Hektar (Fußballfelder) großen landwirtschaftlichen Hof in Korntal-Münchingen. Hier baut er Öllein, Getreide und Mais an.

„Wer 08/15 heutzutage in der Landwirtschaft werkelt, der kommt nicht weit“, sagt Karl Schmid. Er schaffte sich vor 14 Jahren eine Biogasanlage an. Die füttert er mit Mais und erhält so Biogas.

Daraus wird dann in einer Extra-Anlage mithilfe eines Generators Strom gewonnen. 600 Haushalte lassen sich damit versorgen. So sichert Schmid seinen Bauernhof. „Mir macht die Landwirtschaft einfach sehr viel Spaß“, sagt er.

In Stuttgart fühlt er sich sehr wohl. „Wir haben hier dörfliche Atmosphäre sowie auch Großstadt-Angebote wenn einem mal danach ist am Wochenende zum Beispiel“, sagt er und lacht.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.