Fellbach: Fahrzeugbrand im Kappelbergtunnel

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Montagmorgen, gegen 4:30 Uhr ein Pkw der Marke Peugeot in Brand.

Der 58 Jahre alte Fahrer des war auf der B14 in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt aus dem Kappelbergtunnel bemerkte er Rauch und Flammen aus dem Motorraum aufsteigen, woraufhin er sein Fahrzeug auf dem Standstreifen abstellte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, verletzt wurde zum Glück niemand. Am Peugeot entstand Totalschaden, der Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.

Der Kappelbergtunnel musste in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen 4:30 Uhr und 5:15 komplett gesperrt werden, wodurch es zeitweise zu Behinderungen kam. (pol/mp)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.