Tage der Aussichten: Viele Ausflugs-Events

Von Alexander Kappen

Stuttgart-Mitte. Am Wochenende finden die „Tage der Aussichten“ statt. Viele Städte im Großraum Stuttgart bietet gerade bei dem schönen Wetter tolle „Aussichts“-Ausflüge an. Die Region Stuttgart ist geprägt durch eine einzigartige Topographie. Begrünte Hügel und Weinberge prägen das Landschaftsbild. Über die Region Stuttgart verteilt findet sich eine Vielzahl an traumhaften Aussichtspunkten, die nur darauf warten,  erkundet zu werden.

Im Rahmen der Tage der Ausichten am 29. und 30. Juni werden diese topographischen Besonderheiten präsentiert und mit begleitenden Aktionen zelebriert. In 23 Kommunen der Region Stuttgart können Sie die besten Aussichtspunkte, -plätze und -türme mit einem attraktiven Rahmenprogramm erleben.

In Stuttgart findet zum Beispiel die „Türme-Tour“ statt. Wie sieht Stuttgart wohl von oben aus? Das erfahren Sie bei diesem spannenden Rundgang, der Sie auf die drei schönsten Türme des Stuttgarter Nordens mitnimmt. Los geht es auf dem Killesbergturm, der mit seiner charakteristischen Spiralform als Wahrzeichen des Stuttgarter Killesbergs gilt und mit seiner außergewöhnlichen Architektur im Jahr 2002 den Ingenieurbau-Preis gewann. Weiter führt Sie der Weg zum Bismarckturm, der auch als Wasserspeicher genutzt wurde und noch heute an seinen großen Namensgeber erinnert.

Nicht minder geschichtsträchtig ist der Besuch des Kriegsbergturms der exklusiv für unsere Tour geöffnet wird!

Anmeldung bei: Stuttgart-Marketing GmbH,

www.stuttgart-tourist.de, Tel. +49 (0) 711 / 22 28-123

Samstag, 29. Juni / Sonntag, 30. Juni 2019, 14 Uhr

ca. 2,5 Stunden

mind. 10 Personen

21 EUR pro Person inkl. Eintritte

Weitere Infos wie immer im Netz: https://www.stuttgart-tourist.de/veranstaltungen-im-aussichten-jahr


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.