Club Penthouse: Große Sause bei der Mai-„Birthday“-Party

Am Samstag feierten wieder einmal hunderte Gäste in Europas größtem Penthouse-Club in Feuerbach.

Von Alexander Kappen

Stuttgart-Feuerbach. Hunderte tanzten am Samstag auf den drei Floors im Club „Penthouse“. Der Club, der verglast neben der Straße thront, und von der Straße aus mit tauenden bunten Lichtern flimmert, war bei der großen „Birthday-Party“ wieder mal gut besucht.

Jeder der vor Mitternacht mit vier Freunden im Schlepptau ankam, bekam eine Flasche Sekt oder Vodka mit Beigetränke kostenlos „in die Hand“.

Die Penthouse-Terasse war wieder geöffnet. Hier kann man bei bester Aussicht auf Stuttgart Sisha rauchen oder in den gemütlichen Sesseln abhängen.

Natürlich wurde auf den drei Floors wieder kräftig abgedanced. Dabei sorgten wieder drei verschiedene DJs für gute musikalische Untermalung.

Im Club 1 gab es Black Beats, RnB, Hip Hop, Old School,  im Club 2: Reggaeton, House, Uptempo und im Club 3: 80/90, Mixed Music. Partyfotos (vom Stuttgart Journal Reporter) wie immer im Netz auf Penthouse/facebook.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.