Ehningen: Unbekannte schlagen drei junge Männer

Der Polizeiposten Ehningen ermittelt derzeit gegen zwei Unbekannte, die am Sonntag gegen 02.45 Uhr drei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren in der Bühlallee in Ehningen attackierten.

Die drei jungen Männer waren zuvor in Böblingen in die S-Bahn 1 in Richtung Herrenberg eingestiegen. Die beiden Täter befanden sich bereits in der Bahn. In Ehningen stiegen alle fünf schließlich aus. Im Bereich der Bühlallee trafen sie erneut aufeinander.

Im weiteren Verlauf soll es zu gegenseitigen Provokationen gekommen sein. Dies führte vermutlich dazu, dass die beiden Unbekannten mit den Fäusten auf ihre drei Kontrahenten einschlugen. Die Täter türmten dann in Richtung des Wohngebiets „Bühl 1“.

Die Geschlagenen erlitten leichte Verletzungen. Die Täter wurden folgendermaßen beschrieben: beide sind etwa 20 Jahre alt. Einer soll etwa 170 cm groß sein, während sein Kumpan auf etwa 190 cm geschätzt wurde. Der Kleinere hatte ein rot-schwarze Jacke und dunkle Hosen an. Der Größere trug ebenfalls dunkle Hosen und eine schwarze Jacke. Beide haben schwarze Haare. Hinweise nimmt der Polizeiposten Ehningen, Tel. 07034/27045-0, entgegen. (pol/fm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.