Gastrocheck Neueröffnung: Kurose

Am Feuersee hat das japanische Nudelrestaurant neu eröffnet. Minimalismus ist hier Trumpf.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Tische, Stühle, Lampen – mehr gibt es in dem neueröffneten Nudelrestaurant nicht.Minimalismus ist hier stark angesagt.Zur Wahl stehen die Nudelsuppe mit Schweinebrühe, „Mix-Brühe“ oder vegetarische Misosuppe, ein paar wenige Vorspeisen, zwei Reisgerichte und eine Handvoll Getränke.

Die Preise sind angenehm günstig: Zum Beispiel Shoyu-Ramen (€ 12,80 mit Ei, Mais und Butter extra) mit Schweinefleisch oder der vegetarische Ramen (8,80 €).

Der Service ist außergewöhnlich freundlich und zuvorkommend.

Kurose,

Rotebühlstraße 50

70178 Stuttgart-WestÖffnungszeiten Mo, Mi, Fr-So 12-14, 18-21:30 Uhr


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.