Gastrocheck Neueröffnung: „Café Isla“

Im neueröffneten Café Isla gibt es selbst gebackene Kuchen und Wohlfühlatmosphäre ohne Ende.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Das neue Café setzt auf ein gemütliches Ambiente und leckere Küche. Vegetarier kommen hier mit einem großen Angebot voll auf ihre Kosten. Zum Beispiel Linsengemüsebolognese, frischer Salat im Glas (3 Euro), Kichererbsen, Tomatencremesuppe und vieles mehr steht auf der leckeren Speisekarte.

Anna die hübsche Chefin, hatte vor 14 Jahren in der Gastronomie mit einem Ferienjob begonnen. Nach Erfahrungen in der ganzen Welt zog es sie wieder ins schöne Stuttgart. Hier hat sie nun ihr eigenes Cafè, in dem sie jeden Gast gerne verwöhnt.

Sie backt täglich Pies und Quiches selbst frisch. Man kann sich auch seinen Wunsch-Cupcake selbst zusammenstellen zum Beispiel einen Walnuss-Banana-Cake mit Kokosnus oder ähnlichem…

Café Isla, Büchsenstraße 35, 70174 Stuttgart.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:30 – 17:30 Uhr, Sa. 9:00-17.00 Uhr, So. 09:00 – 17:00 Uhr


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.