Schorndorf: Mann in psychischem Ausnahmezustand

Am Montagnachmittag, gegen 16:45 Uhr verständigten Passanten das Polizeirevier Schorndorf, da ein Mann auf dem Parkplatz eines Getränkemarkts in der Stuttgarter Straße Kunden anpöbelte. Die hinzugerufenen Beamten stellten schnell fest, dass der 32 Jahre alte Mann offensichtlich deutlich betrunken war.

Bei der Kontrolle widersetzte er sich den Anweisungen der Polizisten, weshalb er letztlich in Gewahrsam genommen werden musste. Im Polizeirevier versuchte der Mann dann, nach einem Polizisten zu schlagen, was dieser aber verhindern konnte. Da sich der Mann neben seiner Alkoholisierung offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er zur Behandlung in eine Fachklinik eingeliefert. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.