„Allerbeste Club“: Ballermann-Stimmung auf der Theo

Den Club gibt es seit einem dreiviertel Jahr und er erfreut sich bereits großer Beliebtheit.

Von Alexander Kappen

Stuttgart-Mitte. Die Disco „Pflaumenbaum“ kannte fast jeder Partywillige. Timo Bemsel ist seit 20 Jahren in der Stuttgarter Partyszene aktiv und war Fan von der beliebten Disco. Er hat einen neuen Club eröffnet. Der „Allerbeste Club“ ist im ehemaligen Club „Finca“ untergebracht.

Hier ist Ballermann-Stimmung angesagt. Deutscher Schlager und neue deutsche Welle rocken den Dancefloor im Untergeschoß. Im Erdgeschoß ist eine Bar und der Raucherbereich untergebracht. „Wir achten aber darauf dass der Alkoholpegel nicht zu groß wird. Gnadenlos Betrunkene müssen den Club verlassen“, betont Bemsel.

Hunderte feiern hier jeden Freitag und Samstag eine dicke Sause. Am Donnerstag gibt es bei der neuen „Afterwork Party“ freien Eintritt und spezielle Getränkeangebote.

„Bei uns kann man ausgelassen feiern“, sagt Timo Bemsel und freut sich über den Erfolg seines neuesten Party-Projektes.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.