Cannabis Social Club: Legalisierungs- Stammtisch steht an

Am Dienstag laden die „Joint Anhänger“ wieder zum Gruppentreffen ein. Neulinge sind erwünscht.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. In der Stöckachstraße 53 im Stuttgarter Osten findet das kommende Treffen des Cannabis Clubs statt. Am Dienstag um 18.30 bis 23.30 Uhr tauscht man sich wieder aus und hält sich gegenseitig auf dem neuesten Stand. Der „Legalisierungs-Stammtisch“ findet regelmäßig statt.
Neulinge sind sehr willkommen.

Der Club stellt sich und seine Arbeit vor. Man kann Fragen zum Verein stellen und sich über eine Mitgliedschaft informieren.

Zudem erhält man auch Infos über die medizinische Wirkung von Cannabis, denn darum geht es dem Club vor allem. Es soll die Wichtigkeit der Legalisierung gezeigt werden.

Timo Strohmeyer hat mit 20 anderen Personen den Social Club Stuttgart gegründet. Dort soll in Kürze Cannabis angebaut und konsumiert werden.

„Es ist ein Skandal, dass Cannabis noch nicht legal ist“, sagte er gegenüber Stuttgart Journal. Das will der Cannabis Club in Kürze dringend ändern. Mit aller Macht kämpft man um eine Freigabe der „Joints“ in kleiner personen-bezogener Menge.


1 Kommentar

  1. Elke Eckstein

    Halloihr Lieben, ich habe an eurem Stand am 30Mai bei der Kulturinsel ein gutes Gespräch gehabt,wegs therapeutischem Canabiseinsatz.Ein Freund hat schwere COPD,sollte dringend mit dem Rauchen aufhören…der freundliche Mann an eurem Stand hat mir einen Vaporisateur für 100.€ sehr empfohlen.Könntet ihr mir bitte die Marke mitteilen,es gibt so viele auf dem Markt und es wäre gut zu wissen was etwas taugt.
    Viele Grüsse,

    Elke Eckstein

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.