CMT 2019: Besuchermagnet ohne Ende

Messe Stuttgart

Auf der Touristikmesse ist wieder die Hölle los: Zehntausende strömen jeden Tag zu der CMT und informieren sich über die neuesten Reisetrends.

Von Alexander Kappen

Stuttgart-Feuerbach. 15 Euro kostet das Tagesticket für Erwachsene, ab 15 Uhr nur noch 7,50 Euro. Trotz der Preise (plus Anreisekosten) strömen die Massen wieder auf die diesjährige CMT.

Vom 12. Bis 20. Januar 2019 findet die statt. Die Messe Stuttgart hat wieder eines ihrer Jahreshighlights und weist wieder überfüllte Parkplätze und S-Bahnen auf.

Die Prognosen der Reise-Experten für das gerade beginnende Tourismusjahr scheinen sich – zumindest nach dem ersten CMT-Wochenende – zu bewahrheiten: Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen, die entsprechende Inspiration holen sie sich auf der CMT: „Wir haben am ersten Wochenende rund 80.000 Besucher registriert“, sagte Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, am Sonntag, 13. Januar. Das Interesse am Reisen, an Freizeitfahrzeugen sowie verschiedensten Outdoor-Aktivitäten sei nach wie vor sehr hoch. „Ein hervorragender Auftakt für die diesjährige CMT und für unsere Aussteller. Die Stimmung ist absolut positiv“, so Bleinroth zum Ende des ersten Messe-Wochenendes.

Kreuzfahrten liegen im Trend (erdgasbetriebende Schiffe, die die Umwelt schützen sind dabei sehr gefragt) sowie alltagstaugliche Wohnmobile, die man eben auch den Rest des Jahres (wieder zuhause) nutzen kann. Dabei bleibt das eigene Land Reiseziel Nummer eins der Deutschen. Zuhause ist es eben am schönsten denkt man sich. Elektronische Helfer im Wohnmobil sind dabei groß im Kommen. Die Digitalisierung hält auch hier Einzug.

Nicht nur im touristischen Bereich der CMT waren die Hallen sehr gut gefüllt, auch in die Camping- und Caravaning-Hallen strömten die Besucher. „Die Besucherdichte war hervorragend“, bestätigte Bleinroth. Zahlreiche Veranstaltungen, darunter das Finale des Wettbewerbs „Reisemobilist des Jahres“ und Preisverleihungen der großen Fachmagazine hätten zum glanzvollen Auftakt der Messe beigetragen.

Eine tragende Rolle haben mit Sicherheit auch die diesjährigen CMT-Partner gespielt: „Unser Kulturpartner Bundesgartenschau Heilbronn, die Caravaning Partnerdestination Kärnten sowie das Schwerpunktthema Outdoor in Baden-Württemberg haben bei unseren Besuchern einen Nerv getroffen und viele Menschen aufs Messegelände gelockt“, so Bleinroth.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.