Winnenden: Schlägerei am Rathausvorplatz

Am späten Donnerstagabend, gegen 22:00 Uhr, kam es am Rathausvorplatz zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde ein 20-jähriger Mann von vier anderen Männern gemeinsam angegriffen.

Diese hielten ihn fest und schlugen ihm mehrfach ins Gesicht, wodurch das Opfer Verletzungen am Kopf und Oberkörper erlitt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind der Polizei nicht bekannt. Die polizeilichen Ermittlungen zum Vorfall dauern an. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.