Clevere Senioren: Falscher Polizist scheitert

Göppingen. Gegen 19.30 Uhr klingelte bei einer 79-Jährigen das Telefon. Der Anrufer gab sich als Polizist aus und erzählte, dass seine Kollegen zwei Einbrecher festgenommen hätten. Die Täter hätten auch eine Liste mit Namen dabei gehabt.

Die Anschrift der Geislingerin stand auch darauf. Die Seniorin kannte die Masche. Sie beendete das Telefonat und rief die Polizei.

Zwanzig Minuten später erhielt ein 70-Jähriger einen Anruf eines vermeintlichen Polizisten. Schnell hatte der Senior den Verdacht, dass es sich um einen Betrüger handelt. Der Mann legte auf und rief die Polizei. Die Beamten haben in allen Fällen die Ermittlungen aufgenommen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.