S-Wangen: Notbremse gezogen – Fahrgäste verletzt

Stuttgart-Wangen. Eine bislang unbekannte Frau hat am Mittwoch (12.12.2018) die Notbremse der Stadtbahn U9 betätigt. Die Frau war gegen 18.20 Uhr in Richtung Hedelfingen unterwegs. Als die Bahn an der Haltestelle Wangen Marktplatz losfuhr, zog die Frau plötzlich die Notbremse.

Den ersten Ermittlungen zu Folge besteht die Möglichkeit, dass sich das zirka fünf Jahre alte Kind der Frau noch außerhalb der Bahn befand und sie deshalb die Bremse betätigte. Anschließend stieg die Unbekannte offenbar aus und lief davon. Durch die abrupte Verzögerung verletzten sich mindestens zwei Fahrgäste in der Bahn.

Zeugen gesucht

Rettungskräfte kümmerten sich um die verletzten und brachten eine 31-jährige Frau ins Krankenhaus. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.