Mitte: Streit um Parkplatz eskaliert

Stuttgart-Mitte: Polizeibeamte haben am Samstagabend zwei 31-jährige Zwillinge vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, einen 25 Jahre alten Mann geschlagen zu haben.

Offenbar eskalierte gegen 20:05 Uhr ein Streit um einen Parkplatz an der Theodor-Heuss-Straße, in dessen Verlauf die Brüder ihren Kontrahenten zu Boden schlugen und anschließend mehrfach gegen seinen Kopf und Körper traten. Erst nachdem Passanten hinzukamen, ließen sie vom Opfer ab.

Der 25-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen. Die 31-jährigen kosovarischen Staatsangehörigen werden am 30.09.2018 mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. (pol/mp)


1 Kommentar

  1. E. Greiner

    Typisch… die Nationalität erfährt man lediglich im Internet. Das SWR – Fernsehen ist dazu nicht in der Lage !

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.