Geldautomat in Gerlingen gesprengt

Kriminaltechniker des Polizeipräsidiums Ludwigsburg untersuchten am Mittwochnachmittag gemeinsam mit Mitarbeitern des zuständigen Werttransport-Unternehmens den in der Nacht zum Mittwoch von bislang unbekannten Tätern angegriffenen Geldautomaten einer Bankfiliale in Gerlingen.

Es stellte sich heraus, dass der im Automat enthaltene Tresor durch die herbeigeführte Explosion zwar beschädigt wurde, jedoch intakt blieb. Somit gelangten die Täter nicht an Bargeld. (pol/lm)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.