Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Blaufelden

Gestern gegen 16.20 Uhr befuhr ein 29jähriger Peugeot-Fahrer die Landstraße 1036 von Wittenweiler her kommend in Richtung Blaufelden. Kurz nach dem Ortseingang Blaufelden kam er in einer Linkskurve der Langenburger Straße aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem baugleichen Peugeot eines 57Jährigen.

Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden an den beiden Peugeot 208 beläuft sich auf ca. 20000 Euro.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.