Neueröffnung: Hohes Niveau – das Café Weimer in Fellbach

Die Lokalität bietet ein super gemütliches Ambiente und sehr leckere Snacks an.

Von Alexander Kappen

Fellbach. Ein hohes Niveau findet der Gast in dem brandneuen Café in Fellbach vor. Das Ambiente ist edel und gemütlich, zudem sehr sauber und auch das Essen wie die hausgemachten Paninis und Kuchen sind frisch und lecker. Die Farbe weiss dominiert die Wände und Decken. Das Rundum-Sofa ist in schwarz gehalten, die Holztische weißen ein dunkles Braun auf.

Die Farben sind alle stimmig und passen gut zueinander. Dezente kleine Pflanzen und große Kreidetafeln, auf denen die aktuellen Speisenangebote abgebildet sind, runden das Bild ab. Auch der schöne Parkettboden und die großen hellen Fenster machen so manches Café-Liebhaber-Herz glücklich.

Der professionelle Service bringt die selbstgemachten Kuchen (2,50 Euro) – Käse, Kirsch oder Marmor zügig und freundlich an den Tisch des Gastes. Der Cappuccino mit Bio-Milch (2,80 Euro) ist sehr zu empfehlen. Auch die hausgemachten Suppen (5,90 Euro) – Kürbis oder Kartoffel schmecken lecker und frisch.

Café Weimer
Schmerstraße 36
70734 Fellbach
Tel. 0711-65858855
Öffnungszeiten: 09:00 – 19:00

www.cafe-weimer-fellbach.de


4 Kommentare

  1. B. Siber

    Eines mehr das die Welt nicht braucht.
    Bauts lieber mal das Hochhaus fertig alles lacht darüber.

    Antworten
    1. Snjezana Bosnjakovic

      Was hat den dass jetzt mit dem Cafe- Weimer zu tun, das schlicht und einfach Bürger eröffnet haben die in Fellbach leben und sich ein eigenes Business und eventuell ein Traum verwirklicht haben?!?!?! Es gibt doch immer wieder , Neider und somit Nörgler, die meinen alles besser zu wissen aber dazu am liebsten nichts selber in die Hand nehmen. Finde ich echt ein absolutes assi verhalten!! 🙁

      Antworten
  2. T. Brandstätter

    Was für ein sinnloser und unnötiger Kommentar:-(

    Antworten
  3. alex k.

    Jeder Kommentar ist erwünscht… finde es gut dass die Leser Feedback geben…

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.