Theaterhaus: Internationale Jazz Tage haben begonnen

Pixabay / geralt / gemeinfrei

Vom 12.04.2017 bis 18.04.2017 wird wieder gejazzt. Das Festival findet zum 30. Mal statt und lockt wieder internationale Bands in die Schwabenmetropole.

Von Alexander Kappen

Stuttgart. Die Internationalen Theaterhaus Jazztage in Stuttgart gehören zu den facettenreichsten Jazzfestivals in Deutschland und sind von Beginn an immer auch ein Impulsgeber für die deutsche und internationale Jazzszene gewesen. Die sieben Festivaltage bieten Retrospektive und aktuelle Trends der Jazzmusik – eine Plattform für arrivierte Jazzer und vielversprechende Newcomer. Für kulinarische Verpflegung ist gesorgt.

Bands am Start:
The Manhattan Transfer, Dieter Ilg Quintet, Nik Bärtsch’s Mobile Extended, Michael Wollny & Wolfgang Haffner, Joo Kraus, Soweto Kinch Trio, Neil Cowley Trio, Rebecca Trescher Ensemble 11, Monika Roscher Big Band, FUMMQ, Jasper Van’t Hof Quartet feat. Angelique Kidjo, Till Brönner und weitere

Preis:
VVK 20-54 € je Event

Location:
Theaterhaus
Siemensstr. 11, 70469 Stuttgart

Weitere Informationen: Theaterhaus


Anzeige


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.