Von Stuttgart nach Hollywood: Hunderte Nebenrollen zu vergeben

Ein Komparse bei der Filmarbeit.

Für einen Kinofilm werden noch über 100 Nebenrollen vergeben. Fehlende Filmerfahrung kein Hindernis.

Von Alexander Kappen

Region Stuttgart. Wer wollte das nicht immer schon einmal in die Tat umsetzen? Vor der Kamera stehen, Abenteuer erleben und als gefeierter Held dann Applaus im Kinosaal bekommen… Stuttgart Journal macht dies nun für seine Leser möglich: Für einen internationalen Kinofilm, der den ganzen März über in Baden-Württemberg (Stuttgart, Ludwigsburg, Metzingen, Rastatt und Pfullingen) gedreht wird, werden Männer und Frauen jeden Alters gesucht. Zahlreiche kleine und große Rollen sind zu vergeben.

Gesucht werden beispielsweise Männer, die Gangster spielen, Frauen, die elegante Theatergäste darstellen, Tänzer, Bettler, Polizisten, Journalisten, Banker und vieles, vieles mehr. 

Die Mitwirkenden haben die Chance, einen Blick hinter die Kulissen eines großen Kinofilms zu werfen und hautnah dabei zu sein. Gesucht werden über 500 Filmbegeisterte. Erfahrung ist nicht nötig.

Alle Mitwirkenden erhalten eine Gage und so werden beispielsweise Komparsen (ohne Text) mit einer Tagesgage ab 88,40 € vergütet. 

So viel sei schon verraten: Die Story spielt in den 1920/1930er-Jahren in Berlin und im 19 Jhdt. im Londoner Untergrund. Alle Mitwirkenden erhalten für ihren Drehtag natürlich auch passende historische Kostüme.
 
Bei Interesse gibt es zwei Möglichkeiten sich zu bewerben – sofort online oder man kommt persönlich zum Casting (Termine weiter unten).
Online kann man sich ab sofort kostenlos bewerben und Fotos von sich hochladen: www.p-f.tv/bewerben/probemitglieder/

Der Link führt zur Casting-Datenbank der größten Agentur für Komparsen und Kleindarsteller Süddeutschlands – PRODUCER`S FRIEND. 
Wem das zu technisch ist und wer sich lieber fotografieren lassen möchte, ist herzlich zu einem der beiden Castings eingeladen, welche an folgenden Terminen stattfinden:

1. Casting: Samstag, den 4. Februar von 10:00 – 19:00 Uhr in der Tanzschule Müller, Moltkestraße 1, 76437 in Rastatt
2. Casting: Samstag, den 11. Februar von 10:00 – 19:00 Uhr in der Gutenbergstraße 77a, in Stuttgart
 
Interessierte können jederzeit zu einem der beiden Castings vorbeikommen, bei denen auch der Regieassistent anwesend sein wird, um passende Darsteller für die zu vergebenden kleinen Rollen zu finden.

PRODUCER`S FRIEND hat in den letzten 15 Jahren weit über 750 Kino-, TV- und Werbefilme betreut und war sogar schon für Hollywood Produktionen zuständig, die in Deutschland gedreht worden sind! Auch für Fack Ju Göthe 1 und 2!

Bei allen Fragen erreichen Sie mich auf dem Bavaria Film Gelände unter folgender Telefonnummer: 089-680 94 224 oder Sie schreiben an kinofilm@p-f.tv


1 Kommentar

  1. Ian Böhme

    Hallo ,mein Name ist Ian Böhme und ich würde mich für eine 14 Jährige nebenrolle anmelden

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.