Sieben Gramm Cannabis: Festnahme in Zuffenhausen

Polizeibeamte haben am Dienstagabend in der Burgunderstraße zwei 20 und 22 Jahre alte Männer vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, mit Cannabis zu handeln.

Die Beamten kontrollierten die beiden jungen Männer gegen 19.00 Uhr. Auf Nachfrage gab der 22-jährige Tatverdächtige offenbar zu, Cannabis bei sich zu haben. In seinem Rucksack fanden die Beamten mehrere Tütchen mit insgesamt rund sieben Gramm Marihuana.

Offenbar gaben die beiden zu, dass ihnen die Drogen gemeinsam gehören würde. Bei den Durchsuchungen der Wohnungen der beiden Tatverdächtigen fanden die Beamten in der Wohnung des 22-Jährigen Dealerutensilien auf. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (pol/mj)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.